• So erreichen Sie uns:
  • +49 7731 74849-0
  • praxis@urologie-hegau.de

Unsere Praxis gehört zu den von FOCUS im Jahr 2020 empfohlenen Urologen und Androlgen der Region

Unsere Praxis gehört zu den von FOCUS im Jahr 2020 empfohlenen Urologen und Androlgen der Region

Franz Hirschle gehört zu den empfohlenen Urologen/ Andrologen in der Region Kreis Konstanz. Dies ermittelte Focus Gesundheit in Zusammenarbeit mit dem Recherche-Institut MUNICH INQUIRE MEDIA (MINQ) und in Kooperation mit der Stiftung Gesundheit (Hamburg).

„Ich bin durchaus stolz auf diese Anerkennung“, kommentiert Franz Hirschle die Aufnahme in die FOCUS-Liste. „Ich verstehe das als Würdigung für unser gesamtes Team, das sich tagtäglich engagiert für unsere Patientinnen einsetzt.“

neben der Praxistätigkeit hält Franz Hirschle relemäßig anspruchsvolle Vorträge sowohl für Fachpublikum als auch für Laien. Zugleich engagiert sich Franz Hirschle im Fachverband für Urologie in Baden-Württemberg und veröffentlicht  Beiträge in fachspezifischen Publikationen wie zum Bsp. aktuell – als Co-Autor – den Artikel “Highway to Biopsy – Die Fusionsbiopsie im Setting des niedergelassenen Urologen“ in der Uro-News Ausagbe 04/20.

Welche Faktoren werden bei der Ermittlung berücksichtigt?

Das Siegel zeichnet die in dem Landkreis ihrer Niederlassung empfehlenswerten Fachärzte aus. Die Auswertung, berücksichtigt mehrere medizinische, patienten- und serviceorientierte Faktoren. Kriterien die dabei eine Rolle spielen sind zum Beispiel:

  • Kollegenempfehlung (Medizinische Reputation)
  • Facharzt- und Zusatzbezeichnungen entsprechend der Weiterbildungsordnung
  • Mitglied bzw. Funktionsträger in Fachgesellschaft
  • Niederlassungsjahr
  • allgemeine bzw. koordinierende Teilnahme an Disease-Management-Programm (DMP)
  • Gutachtertätigkeit
  • Vortragstätigkeit
  • Qualitätsmanagement
  • Patientenzufriedenheit
  • Patientenservice
  • Barrierefreiheit
  • Publikationen

Über die Stiftung Gesundheit (Hamburg)

Die Stiftung Gesundheit (Hamburg) ist eine gemeinnützige rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts. Sie wurde 1996 errichtet und wird beständig durch die Stiftungsaufsichtsbehörde kontrolliert. Ihre Gremienmitglieder und Beiräte werden aus dem gesamten Bundesgebiet berufen. Die Recherche wird dort von einem qualifizierten Team durchgeführt, stützt sich auf objektive Kriterien und beruht auf der Arzt-Auskunft, einem Service, der Patienten seit 1997 umfassend über medizinische Versorgungsleistungen informiert. Den Ärzten, die bei der Recherche am besten abschneiden, spricht die Redaktion eine „FOCUS-Empfehlung“ für ihre Region aus.

[column width=“1/2″ title=““ title_type=“single“ animation=“none“ implicit=“true“]

Urkunde Focus Urologe

[/column]

[column width=“1/2″ last=“true“ title=““ title_type=“single“ animation=“none“ implicit=“true“]

Urkunde Focus Androloge

[/column]

Urologie Singen-Hegau

Das könnte Sie auch interessieren

Podiumsdiskussion im Rahmen der Gesundheitstage Bodensee

Franz Hirschle diskutierte im Rahmen der Gesundheitstage Bodensee 2023 in Konstanz auf der Expertenbühne über das Thema „Hormonstatus Mann. Testosteron – das Königshormon des Mannes?! Hormonelle Veränderungen, gesundheitliche Auswirkungen sowie Krebsvorsorge und Nachsorge.“

Mehr Infos

Franz Hirschle gewinnt Ideenwettbewerb

Urologe Franz Hirschle gewinnt den Ideenwettbewerb der deutschen Gesellschaft für Mann und Gesundheit (DGMG).

Mehr Infos